Die Rettung vom Ende

Wir schreiben das Jahr 2125. Menschen schmeißen überall ihren Müll in  die Gegend. Heutzutage ist es so viel Müll, dass, wenn man 4 Blöcke laufen will, man 20 Minuten braucht. Aber wenn es mitleidige Ameisen gibt, dann nicht. In diesem Fall versuchen sie eine Lösung zu finden. Die Ameisen haben vor, mit hochqualifizierter Technik in […]

Vampires suck

Ich bin auf dem Weg durch Berlin. Eine warme Nacht im August. Seit Monaten ist die Stadt ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Gut für mich. Gut für die Jagd. Ein Technoclub folgt dem nächsten. Zwischen den Massen schwitzender Leiber fällt ein Kerl der am Hals eines berauschten Mädels nuckelt nicht auf. Oh ja, […]

Nacht (unvollendet)

Nacht über der Stadt. Es war wieder einer dieser Abende an denen man spürt das etwas auf einen zu kommt. Ich saß in meinem Büro und nippte an dem schlechten Bourbon. Verdammt ich konnte mir nicht einmal anständigen Whiskey leisten. Ich spürte es ganz genau, heute wird etwas geschehen. Es klopfte unvermittelt an der Tür. […]

Im Gespräch mit einer Gargouille

Im Gespräch mit einer Gargouille Eigentlich war dieser Platz für Blumentöpfe gedacht. Macht nichts. Flaschengärten werden wieder modern. Du zeigst Geschmack, auch wenn dein letzter Gastgeber bloß Angst hatte vor den Fragen der Behörde. An dieser Fensterbank lässt sich der Schnee zuerst nieder und die Hitze sucht hier ihren ersten Brennpunkt. Ansonsten liegen wir im […]

U-Bahn

U-Bahn Berlin, Alexanderplatz. Ein nicht enden wollender Strom aus plappernden Mänteln ergießt sich in das U-Bahn-Abteil. Darin stecken junge Leute und jede Menge Reiseführer. Engländer. Oder Amerikaner. Ich kann die nie auseinander halten wenn sie so schnell sprechen. Immerhin eine Verbesserung. Gestern waren es Franzosen.