Eine Totenmesse?

So könnte es um die Zukunft der Literatur bestellt sein… Es ist Frühling im Jahr 2030 und die altehrwürdige Büchermessezeit in Leipzig findet immer noch statt.  Der Unterstellvertreter des Bürgermeisters der Stadt hatte das kleine, einsame Sammelsurium der ewig emsigen, literarischen Schaumschläger begrüßt. Es ist nur eine Minibegrüßung, welche das Hoffen und Fürchten der immer […]