Die hungernden Mönche von St. Geilen

Die hungernden Mönche von St. Geilen „Heh, Schwarzkappe, was wächst denn heute aus euren heiligen Holztischen zum Mittagessen? Was wird Mutter Mariechen kochen, musste sie den Opferstock plündern, dass ihr nicht verhungert? Dürfen es gemästete Holzwürmer, ausgekochte Leichenknochen oder gebratene Gänsebrüste sein? Vielleicht gibt’s heute auch mal keimfreies Leitungswasser ohne Weihrauch und Lavendel oder vielleicht […]

Wie eine Frau sich anzieht

Auszug aus meinem Skript:  Stacheldraht Verbrechen Liebe Nein, du ziehst dich zuerst an. Ich will meinen Mann mal in Gala sehen, komm her.“ Sie befummelt mich, bis der „Stofffetzen“ sitzt. Ich hasse Anzüge. Dann sehe ich ihr beim Anziehen zu, natürlich mit Sondergenehmigung. Mit ihren schönen, langen Beinen und ihrem natürlich, knackigem Busen, braucht sie […]

Eine Totenmesse?

So könnte es um die Zukunft der Literatur bestellt sein… Es ist Frühling im Jahr 2030 und die altehrwürdige Büchermessezeit in Leipzig findet immer noch statt.  Der Unterstellvertreter des Bürgermeisters der Stadt hatte das kleine, einsame Sammelsurium der ewig emsigen, literarischen Schaumschläger begrüßt. Es ist nur eine Minibegrüßung, welche das Hoffen und Fürchten der immer […]